Historische Kommission für Westfalen

Historisches Handbuch der jüdischen Gemeinschaften in Westfalen und Lippe


Das "Historische Handbuch der jüdischen Gemeinschaften in Westfalen und Lippe" steht unter der Schirmherrschaft des Zentralrats der Juden in Deutschland und wird von der Historischen Kommission für Westfalen in Kooperation mit dem Institut für vergleichende Städtegeschichte an der Universität Münster herausgegeben. Alle Projektleiter und Herausgeber sind MItglieder der Historischen Kommission.

Ziel des Handbuchs ist es, in überschaubarer Form einen Überblick über die Geschichte und das Wirken der Juden in Westfalen und Lippe zu geben. Konzipiert als lexikalisches Nachschlagewerk, umfasst das Handbuch vier Bände, von denen die Regionalbände zu den Orten in den heutigen Regierungsbezirken Münster und Detmold sowie der Grundlagenband bereits publiziert sind. Der abschließende Band zum heutigen Regierungsbezirk Arnsberg soll 2015 folgen.
 

Ausführliche Projektvorstellung

Die Bände und ihre Beiträge

Verzeichnis der Ortsartikel des Gesamtwerks

Herausgeber

Autoren

Förderer

Corrigenda und Nachträge