Historische Kommission für Westfalen

Aktuelle Veranstaltungen

 

Die Historische Kommission führt in unregelmäßigen Abständen wissenschaftliche Tagungen, Werkstattgespräche, Vortragsveranstaltungen und Buchvorstellungen durch. Alle Veranstaltungen sind öffentlich, bei einigen wird jedoch aus organisatorischen Gründen um eine Anmeldung gebeten.



Für das Jahr 2018 sind folgende Veranstaltungen geplant:

 

5. März 2018
Buchvorstellung des Bandes „Vincke“ im Schloss in Münster.

15. März 2018
Buchvorstellung des Tagungsbandes „Die Externsteine“ im Lippischen Landesmuseum Detmold

19. März 2018
Buchvorstellung des Bandes „Gronau mit Epe (Historischer Atlas westfälischer Städte)“ im Drilandmuseum in Gronau

13./14. April 2017
Hauptversammlung der Historischen Kommission und anschließend Tag der Westfälischen Geschichte in Beckum
(in Zusammenarbeit mit den beiden Abteilungen der Altertumsvereine).

14. Juni 2018
Quellenkundlicher Workshop zum Thema „Briefe“ in Hamm.

22. September 2018
Fünfter Workshop „Sandstein in Westfalen“ in Obernkirchen, Kapitelsaal des Stiftes, Thema: Obernkirchener Sandstein (in Zusammenarbeit mit der Historischen Kommission Niedersachsen).

26. September 2018
Abend der Landesgeschichte im Erbdrostenhof Münster (im Rahmen des Historikertages 2018 in Münster).

8./9. November 2018
Tagung „Aufbruch in die Demokratie – 100 Jahre Revolution im Rheinland und in Westfalen“ in Düsseldorf und/oder Duisburg (in Zusammenarbeit mit dem Landesarchiv NRW sowie der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde).

 

Eine Übersicht zu den letzten Veranstaltungen finden Sie hier.

 


 

Weiterführende Informationen:

Landschaftsverband Westfalen-Lippe,
Historische Kommission für Westfalen,
48133 Münster, Tel.: 0251 / 591-4720;
E-Mail: hiko@lwl.org