Dr. Hermann Böttger

Dr. phil. h.c., Oberstudienrat in Weidenau.
Geboren am 21. Juli 1884 in Aachen,
gestorben am 10. November 1957 in Siegen.
Seit dem 11. Oktober 1957 ordentliches Mitglied der Historischen Kommission.

Literatur:
– Max Arnim, Internationale Personalbibliographie, 2. erweiterte und überarbeitete Aufl., Band 3, Leipzig 1981, S. 150.

– Wilhelm Kohl, Die Mitglieder der Historischen Kommission Westfalens, Münster 1972, S. 40.

– Siegerland. Blätter des Siegerländer Heimatvereins 44 (1967), S. 58–62.

– Rheinisch-westfälische Zeitschrift für Volkskunde 5 (1958), S. 130 f.

– Westfälische Forschungen. Mitteilungen des Provinzialinstitus für westfälische Landes- und Volkskunde 11 (1958), S. 112.

– Siegerland. Blätter des Siegerländer Heimatvereins 34 (1957), S. 69 f.

 

Zurück zur Übersicht ehemaliger Mitglieder