Prof. Dr. Remigius Bäumer

Prof. Dr. theol., Universitätsprofessor in Freiburg.
Geboren am 11. Dezember 1918 in Gevelsberg,
gestorben am 26. Dezember 1998 in Kirchzarten.
Seit dem 14. April 1972 ordentliches Mitglied der Historischen Kommission, am 19. April 1977 Umwandlung in ein korrespondierendes Mitglied.

Literatur:

– Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon 26 (2006), Sp. 85–113.

– Rudolf Vierhaus (Hg.), Deutsche Biographische Enzyklopädie 1 (2005), 2. Auflage, S. 331 f.

– Wer ist wer? Das deutsche Who's who (Fortsetzung von Wer ist's?) 34 (1995/1996), S. 42.

– Kürschners Deutscher Gelehrtenkalender: bio-bibliographisches Verzeichnis deutschsprachiger Wissenschaftler der Gegenwart 16 (1992), S. 102.

– Ecclesia militans. Remigius Bäumer zum 70. Geburtstag, Paderborn 1988 (mit Bibliographie).

– Max Arnim, Internationale Personalbibliographie, 1944 – 1959 und Nachtr. zur 2. Aufl., Band 3, Leipzig 1981, S. 60.

 

Internet:
http://de.wikipedia.org/wiki/Remigius_B%C3%A4umer

http://www.ub.uni-freiburg.de/?id=1317

 

Zurück zur Übersicht ehemaliger Mitglieder