Dr. Richard Borgmann

Dr. phil., Fabrikant und Landrat in Tecklenburg.
Geboren am 26. August 1909 in Mengede-Oestrich,
gestorben am 22. Juli 1966 in Ibbenbüren.
Seit dem 2. Mai 1961 ordentliches Mitglied der Historischen Kommission.

 

Literatur:
– Josef Häming (Bearb.), Die Abgeordneten des Westfalenparlaments Nachtrag 1983, Münster 1984, S. 40.

– Josef Häming (Bearb.), Die Abgeordneten des Westfalenparlaments, Münster 1978, S. 204.

– Wilhelm Kohl, Die Mitglieder der Historischen Kommission Westfalens, Münster 1972, S. 42.

– Westfalenspiegel hg. vom Westfälischen Heimatbund und dem Landesverkehrsverband 15, Heft 9 (1966), S. 22 f.

 

Internet:

https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Borgmann

 

Zurück zur Übersicht ehemaliger Mitglieder