Prof. Dr. Dietrich Ellger

Prof. Dr. phil., Landeskonservator a.D.
Geboren am 30. März 1922 in Wiednitz Kreis Hoyerswerda, Regierungs-Bezirk Liegnitz, Provinz Niederschlesien, Land Preußen,
gestorben am 18. Oktober 2007 in Münster.
Seit dem 15. April 1980 ordentliches Mitglied der Historischen Kommission, am 12. April 1988 Umwandlung in ein korrespondierendes Mitglied.

 

Internet:

https://de.wikipedia.org/wiki/Dietrich_Ellger_(Kunsthistoriker)

 

Literatur:
– Westfälische Nachrichten (23.10.2007).

– Wer ist wer? Das deutsche Who's who (Fortsetzung von Wer ist's?) 34 (1995/1996), S. 284 f.

– Kürschners Deutscher Gelehrtenkalender: bio-bibliographisches Verzeichnis deutschsprachiger Wissenschaftler der Gegenwart 16 (1992), S. 717.

 

Zurück zur Übersicht ehemaliger Mitglieder