Prof. Dr. Bernhard Kötting

Prof. Dr. theol., Prälat, Domkapitular und Universitätsprofessor in Münster.
Geboren am 29. März 1910 in Stadtlohn (Kreis Ahaus),
gestorben am 20. Mai 1996 in Münster.
Seit dem 20. Oktober 1960 ordentliches Mitglied der Historischen Kommission, am 14. April 1972 Umwandlung in ein korrespondierendes Mitglied.

Literatur:
– Biographisch Bibliographisches Kirchenlexikon 16 (1999), Sp. 863–870.

– Walther Killy u.a. (Hg.), Deutsche Biographische Enzyklopädie 5 (1997), S. 678 f.

– Lexikon für Theologie und Kirche, 3. Auflage, 6 (1997), S. 407.

– Ernst Dassmann, Nachruf auf Bernhard Kötting, in: Jahrbuch der Nordrhein-Wesfälischen Akademie der Wissenschaften 1996, S. 59–64.

– Westfälische Nachrichten (21.05.1996).

– Wer ist wer? Das deutsche Who's who (Fortsetzung von Wer ist's?) 34 (1995/1996), S. 728.

– Westfälische Nachrichten (29.03.1995).

– Westfälische Nachrichten (23.12.1994).

– Westfälische Nachrichten (22.12.1994).

– Kürschners Deutscher Gelehrtenkalender: bio-bibliographisches Verzeichnis deutschsprachiger Wissenschaftler der Gegenwart 16 (1992), S. 1890.

– Römische Quartalsschrift  für christliche Altertumskunde und für Kirchengeschichte 86 (1991), S. 279–281.

– Westfälische Nachrichten (29.03.1990).

– Theologische Literaturzeitung 114, (1989), S. 175–177.

– Römische Quartalsschrift  für christliche Altertumskunde und für Kirchengeschichte 82 (1987), S. 44–59.

– Max Arnim, Internationale Personalbibliographie, 2., völlig neubearb. Aufl. von Bd. 3 (Berichtszeit 1944 – 1959) in 3 bis zum jeweiligen Erscheinungsjahr erg. Bd. 3 – 5, Band 4, Leipzig 1984, S. 835.

– The Journal of Ecclesiastical History 34 (1983), S. 105 f.

– Zeitschrift für Kirchengeschichte 94 (1983), S. 100–102.

– The Catholic historical Review 68 (1982), S. 80 f.

– Rivista de Archeologica Christiana 57 (1981), S. 366–371.

– Trierer Theologische Zeitschrift 90 (1981), S. 337–339.

– Ernst Dassmann u.a. (Hg.), Pietas. Festschrift für Bernhard Kötting, (=Jahrbuch für Antike und Christentum 8), Münster 1980.

– Anastasios Kallis (Hg.), Philoxenia, Bernhard Kötting gewidmet von seinen griechischen Schülern, Münster 1980.

– Westfälische Nachrichten (27.03.1980).

– Westfälische Nachrichten (26.03.1980).

– Alois Schröer (Hg.), Das Domkapitel zu Münster 1823 – 1973. Aus Anlaß seines 150jährigen Bestehens seit der Neuordnung durch die Bulle "De salute animarum", Münster 1976, S. 467 ff.

– Westfälische Nachrichten (28.03.1975).

– Wilhelm Kohl, Die Mitglieder der Historischen Kommission Westfalens, Münster 1972, S. 42.

– Kürschners Deutscher Gelehrtenkalender: bio-bibliographisches Verzeichnis deutschsprachiger Wissenschaftler der Gegenwart 11 (1970), S. 1533.

– Wer ist wer? Das deutsche Who's who (Fortsetzung von Wer ist's?) 16 (1969/1970), S. 665.

 

 

Internet:
http://de.wikipedia.org/wiki/Bernhard_K%C3%B6tting

 

 

http://www.deutsche-biographie.de/sfz084_00742_1.html (Nur Zusammenstellung der Erwähnungen)

 

Zurück zur Übersicht ehemaliger Mitglieder