Karl-Heinz Kirchhoff

Dr. phil., Landesverwaltungsdirektor.
Geboren am 8. Dezember 1925 in Osterwick (Kr. Coesfeld),
gestorben am 3. Dezember 2014 in Münster.
Seit dem 15. Mai 1968 ordentliches Mitglied der Historischen Kommission; am 24. April 2009 Umwandlung in eine korrespondierende Mitgliedschaft.

Literatur:

- Beyer, Burkhard: Seine Leidenschaft galt der Geschichte der Stadt Münster, in: Westfälische Nachrichten vom 09.12.2014.
- Beyer, Burkhard: Nachruf auf Dr. Karl-Heinz Kirchhoff, in: Heimatpflege in Westfalen, H. 1, 28 (2015), S. 24.
- Johanek, Peter: Nachruf. Karl-Heinz Kirchhoff (1925–2014), in: Westfälische Forschungen 65 (2015), S. 481–489.
- Kohl, Wilhelm: Die Mitglieder der Historischen Kommission Westfalens 1896–1971, S. 47.

Internet:

- http://www.wn-trauer.de/Traueranzeige/Karl-Heinz-Kirchhoff-2014-12-03-Wolbeck-15597531

 

Zurück zur Übersicht ehemaliger Mitglieder