Max-Josef Midunsky

Studiendirektor und Archivar.
Geboren am 7. August 1906 in Chorzow (Kreis Kattowitz),
gestorben am 22. Juni 1978 in Hürth.
Seit dem 2. Mai 1961 ordentliches Mitglied der Historischen Kommission, am 15. Mai 1968 Umwandlung in ein korrespondierendes Mitglied.

Literatur:
– Wilhelm Kohl, Die Mitglieder der Historischen Kommission Westfalens, Münster 1972, S. 43.

 

Zurück zur Übersicht ehemaliger Mitglieder