Dr. Otto Fürst zu Salm-Horstmar

Dr. phil. h.c., Präsident des Deutschen Flottenvereins.
Geboren am 23. September 1867 in Varlar (Kreis Coesfeld),
gestorben am 2. März 1941 in Varlar (Kreis Coesfeld).
Seit dem 19. Mai 1904 ordentliches Mitglied der Historischen Kommission.

Literatur:
– Josef Häming (Bearb.), Die Abgeordneten des Westfalenparlaments 1826 – 1978, Münster 1978, S. 533.

– Wilhelm Kohl, Die Mitglieder der Historischen Kommission Westfalens, Münster 1972, S. 17.

– Genealogisches Handbuch der Fürstlichen Häuser 5 (1959), S. 243.

– Wer ist's? 10 (1935), S. 1351 f.

 

Internet:
http://de.wikipedia.org/wiki/Otto_zu_Salm-Horstmar

http://www.deutsche-biographie.de/sfz109760.html (Nur Zusammenstellung der Erwähnungen)

 

Zurück zur Übersicht ehemaliger Mitglieder