Prof. Dr. Siegfried Sudhof

Prof. Dr. phil., Universitätsprofessor in Frankfurt und Bamberg.
Geboren am 17. August 1927 in Wanne-Eickel,
gestorben am 25. September 1980 in Florianopólis (Brasilien).
Seit dem 24. April 1974 korrespondierendes Mitglied der Historischen Kommission.

Literatur:
– Max Arnim, Internationale Personalbibliographie, 2., völlig neubearb. Aufl. von Bd. 3 (Berichtszeit 1944 – 1959) in 3 bis zum jeweiligen Erscheinungsjahr erg. Bd. 3 – 5, Band 5, Leipzig 1987, S. 211.

– Siegfried Sudhof (1927–1980) zu gedenken, Lübeck 1981, (mit Bibliographie).

– Kürschners Deutscher Gelehrtenkalender: bio-bibliographisches Verzeichnis deutschsprachiger Wissenschaftler der Gegenwart 13 (1980), S. 3899.

– Westfalenspiegel hg. vom Westfälischen Heimatbund und dem Landesverkehrsverband 29 (1980), S. 12.

– FAZ (01.10.1980).

– Wer ist wer? Das deutsche Who's who (Fortsetzung von Wer ist's?) 20 (1979), S. 1176.

 

Zurück zur Übersicht ehemaliger Mitglieder