Prof. Dr. Wilhelm Streitberg

Prof. Dr. phil., Universitätsprofessor in Leipzig, Freiburg/Schweiz, Münster und München.
Geboren am 23. Februar 1864 in Rüdesheim am Rhein,
gestorben am 19. August 1925 in Leipzig.
Seit dem 1. Juni 1906 ordentliches Mitglied der Historischen Kommission.

Literatur:
– Walther Killy u.a. (Hg.), Deutsche Biographische Enzyklopädie 9 (1998), S. 582.

– Wilhelm Kohl, Die Mitglieder der Historischen Kommission Westfalens, Münster 1972, S. 18.

– Nassauer Lebensbilder 5 (1955), S. 270–274.

– Jahresberichte über die Fortschritte der klassischen Altertumswissenschaften 52 (1928), S. 58–72.

– Kürschners Deutscher Gelehrtenkalender: bio-bibliographisches Verzeichnis deutschsprachiger Wissenschaftler der Gegenwart 1 (1925), Sp. 1027 f.

– Festgabe Wilhelm Streitberg zum 60. Geburtstag, Leipzig 1924.

– Stand und Aufgaben der Sprachwissenschaft. Wilhelm Streitberg zum 60. Geburtstag, Heidelberg 1924.

– Nassauer Biographie, S. 794.

 

Internet:
http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_Streitberg

http://www.uni-leipzig.de/unigeschichte/professorenkatalog/leipzig/Streitberg_159.pdf

http://www.saw-leipzig.de/mitglieder/streitbergw?set_language=en

http://www.britannica.com/EBchecked/topic/568760/Wilhelm-Streitberg

http://www.deutsche-biographie.de/sfz52463.html (Nur Zusammenstellung der Erwähnungen)

 

Zurück zur Übersicht ehemaliger Mitglieder