Dr. Margret Westerburg

Dr. phil.
Geboren am 29. August 1907 in Essen als Margret Frisch,
gestorben am 16. Januar 2009 in Arnsberg.
Seit dem 15. Mai 1966 korrespondierendes Mitglied der Historischen Kommission.
Die Dissertation erschien 1937 mit einer abgewandelten Form des Vornamens ("Margarete Frisch"). Ihre späteren Werke erschienen unter dem Namen "Margret Westerburg-Frisch".

Literatur:
– Wilhelm Kohl, Die Mitglieder der Historischen Kommission Westfalens, Münster 1972, S. 46. [Dort mit nicht zutreffender Schreibweise des Vornamens "Margarathe".]
 

 

Zurück zur Übersicht ehemaliger Mitglieder