Newsletter aus dem Jahr 2014

Neues aus der HiKo (006): Programm der Tagungen im August und September jetzt online

06.06.2014

Zu ihren nächsten beiden Veranstaltungen hat die Historische Kommission für Westfalen ausführliche Informationen auf Ihrer Homepage veröffentlicht. Wie laden ein zu den beiden folgenden Tagungen:                        

2. August 2014 (Samstag)

15. öffentliche Vortragsveranstaltung „Neue Klosterwelten in Westfalen und Lippe“. Veränderungen und Entwicklungen im 19. und 20. Jahrhundert.

Die Tagung findet statt im Heilig-Geist-Kloster in Wickede-Wimbern und im Franziskanerkloster in Werl. Ausrichter der Veranstaltung sind die Forschungsstelle Bistumsgeschichte Paderborn, der Westfälische Heimatbund und die Historische Kommission für Westfalen.

Weitere Angaben: https://www.lwl.org/LWL/Kultur/HistorischeKommission/veranstaltungen

Ausführliches Tagungsprogramm und Informationen zur Anmeldung:
http://www.lwl.org/hiko-download/2014%20Einladung%20und%20Programm_bearbeitet.pdf

13. September 2014 (Samstag)

Erster Workshop „Sandstein in Westfalen“. Die Auftaktveranstaltung der neuen Reihe findet in Anröchte im Sitzungssaal des Rathauses statt. Die Veranstaltungsreihe soll die ganze Vielfalt der Naturwerkstoffe in Westfalen und ihre wechselnde Nutzung im Laufe der Jahrhunderte zeigen. Die Reihe ist interdisziplinär angelegt und soll nach und nach die verschiedenen westfälischen Sandsteinreviere in den Blick nehmen. Das Programm beinhaltet neben Vorträgen auch Besichtigungstouren von Steinbrüchen und weiterverarbeitenden Firmen. Im Mittelpunkt des ersten Workshops stehen die Sandsteinvorkommen in Anröchte und Rüthen.

Weitere Angaben: https://www.lwl.org/LWL/Kultur/HistorischeKommission/veranstaltungen

Ausführliches Tagungsprogramm und Informationen zur Anmeldung:
http://www.lwl.org/hiko-download/Workshop_Anroechte_Prospekt_A4.pdf

Wir würden uns freuen, Sie zu diesen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!