Newsletter aus dem Jahr 2016

Neues aus der HiKo (022): Dissertation von Helmut Richterung neu in der Materialien-Reihe

28.01.2016

in der seit 2013 ausschließlich digital und für die Nutzer kostenfrei erscheinenden Schriftenreihe "Materialien der Historischen Kommission für Westfalen" konnte kürzlich der zehnte Band freigeschaltet werden. Es handelt sich um die Dissertation des ehemaligen Kommissionsmitgliedes Helmut Richtering über bäuerliche Leistungen in Westfalen, die bislang nur einer begrenzten Öffentlichkeit bekannt war.

Unter denkbar ungünstigen Umständen musste der angehende Archivar Helmut Richtering (1922–1989) im Februar 1945 die mündliche Prüfung zu seiner Dissertation bestehen. Das Staatsarchiv in Münster war zu dieser Zeit beschädigt, die Bestände waren überwiegend ausgelagert. Dennoch hat Richtering eine Studie zur Wirtschaftsgeschichte des Mittelalters vorgelegt, die nach Einschätzung von Fachleuten bis heute lesenswert ist. Richterung hatte sich einige Jahre zuvor gegen den Lehrerberuf und für die Archivarslaufbahn entschieden, da er hoffte, der ideologischen Bevormundung dort weniger ausgesetzt zu sein. Im Rahmen seiner Ausbildung konnte er dann tatsächlich eine Dissertation erstellen, die sich jeder parteilichen Wertung enthält und sich auf die sachliche Analyse der mittelalterlichen bäuerlichen Lebenswelt beschränkt.

Da die geplante erweiterte Druckfassung der Arbeit auch nach Kriegsende nicht zustande kam, wurde die Arbeit nur von wenigen Historikern wahrgenommen. Durch die digitale Neuausgabe des im Sommer 1945 fertiggestellten Typoskripts wird das Werk nun erstmals einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Ein Vorwort von Wilfried Reininghaus ordnet die Arbeit in die Forschungsgeschichte ein. In der Vorlage schwer lesbare Passagen wurden behutsam wiederhergestellt.

Bibliographische Angaben:

Helmut RICHTERING: Bäuerliche Leistungen im mittelalterlichen Westfalen. Mit besonderer Berücksichtigung der Naturalabgaben und ihrer Verbreitung. Neuausgabe der Dissertation Münster 1945 mit einem Vorwort von Wilfried Reininghaus. 275 Seiten, Online-Publikation Münster 2015 (Materialien der Historischen Kommission für Westfalen, Band 10)

Download: http://www.lwl.org/hiko-download/HiKo-Materialien_010_(2015).pdf

Die zum Download bereitstehende Datei hat eine Größe von 51,7 MB.