Newsletter aus dem Jahr 2017

Neues aus der HiKo (032): Quellenkunde, Höxter-Bibliographie und Verzeichnis jüdischer Familiennamen überarbeitet verfügbar

09.03.2017

Drei Bände unserer digitalen Schriftenreihe „Materialien der Historischen Kommission“ sind in erweiterter Form für Sie verfügbar.

Die modulare Quellenkunde wurde um zwei Beiträge erweitert. Neu sind die Beiträge von Jonas Stephan zu den „Akten der Reichskreise“ und von Jens Lieven zur „Memoriaüberlieferung (Necrologien und Verbrüderungsbücher)“. Die neue Fassung der Quellenkunde umfasst damit zehn Beiträge. Bibliographische Angaben:

Stefan PÄTZOLD und Wilfried REININGHAUS (Hrsg.): Quellenkunde zur westfälischen Geschichte vor 1800. Stand: Februar 2017. 141 Seiten, Online-Publikation Münster 2017 (Materialien der Historischen Kommission für Westfalen, Band 6). Kostenloser Download unter: http://www.lwl.org/hiko-download/HiKo-Materialien_006_(2017-02).pdf (592 KB).

Die Von Michael Koch betreute Bibliographie zur Geschichte von Höxter und Umgebung ist erneut um etliche Einträge gewachsen. Die dritte, strak erweiterte Fassung umfasst mittlerweise 278 Seiten. Bibliographische Angaben:

Michael KOCH unter Mitarbeit von Andreas KÖNIG: Bibliographie Höxter, Corvey und Corveyer Land. 3., erweiterte Ausgabe, Stand: Januar 2017. 278 Seiten, Online-Publikation Münster 2017 (Materialien der Historischen Kommission für Westfalen, Band 8). Kostenloser Download unter: http://www.lwl.org/hiko-download/HiKo-Materialien_008_(2017-01).pdf (1,8 MB)

Die 2013 von Eleonora Duplica herausgegebene Sammlung der in den preußischen Amtsblättern veröffentlichten „amtlichen“ jüdischen Familiennamen wurde wegen der bisweilen schwierig zu lesenden Vorlage um eine vollständige Abschrift und ein umfassendes Namensregister ergänzt. Die Nutzung der Quelle über Internet-Suchmaschinen wurde damit deutlich vereinfacht. Bibliographische Angaben:

Eleonora DUPLICA (Hrsg.): Die Annahme fester Familiennamen der Juden in Westfalen. Die 1846/47 publizierten Verzeichnisse der preußischen Amtsblätter. Zweite erweiterte Fassung, 159 Seiten, Online-Publikation Münster 2017 (Materialien der Historischen Kommission für Westfalen, Band 5). Kostenloser Download unter: http://www.lwl.org/hiko-download/HiKo-Materialien_005_(2017).pdf (6,54 MB)

Informationen zu allen bisher erschienenen Bänden der Reihe „Materialien der Historischen Kommission für Westfalen“ finden Sie unter:

http://www.lwl.org/LWL/Kultur/HistorischeKommission/publikationen/digitale-schriftenreihe