Quelleneditionen

Die Herausgabe von Quellen zählt seit ihrer Gründung zu den wichtigsten Aufgaben der Kommission. In den ersten Jahrzehnten standen Urkundenbücher im Mittelpunkt der Editionsaufgaben, inzwischen sind zahlreiche andere Quellengattungen hinzugekommen.

Amtliches Schriftgut und Edikte

Bürgerbücher und weitere Personenverzeichnisse

Chroniken und Annalen

Egodokumente
   ►  Augenzeugenberichte
   ►  Briefe
   ►  Lebenserinnerungen
   ►  Reiseberichte
   ►  Tagebücher

Gedenkbücher und Nekrologien

Güter- und Einkünfteverzeichnisse
   ►  Verschiedene Quellen zu einzelnen Klöstern und Kapiteln (CTW)
   ►  Lehnbücher
   ►  Schatzungs- und Steuerregister
   ►  Tafelgutregister
   ►  Urbare, Lagerbücher und Salbücher

Kirchliche Protokolle
   ►  Visitationsprotokolle
   ►  Synodalprotokolle

Kriegschroniken

Neuausgaben historischer Schriften
   ►  Geschichtliche Darstellungen
   ►  Religiöse Schriften

Quellen zur jüdischen Geschichte in Westfalen

Rechnungs- und Ausgabenverzeichnisse

Stadt- und Landrechte

Urkunden und Regesten
   ►  Westfälisches Urkundenbuch
   ►  Urkundeneditionen in anderen Reihen der Historischen Kommission

Viten

Weiheregister