Lehnbücher

? Reihe XXVIII: Westfälische Lehnbücher

— Die ältesten Lehnbücher der Grafen von der Mark (1392 und 1393), bearb. von Margret WESTERBURG-FRISCH , 2 Teile, Münster 1967 und 1982 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen XXVIII, Westfälische Lehnbücher, Bd. 1).

— Die Lehnregister der Bischöfe von Münster bis 1379, bearb. von Hugo KEMKES, Gerhard THEUERKAUF und Manfred WOLF, mit einer Karte von Leopold SCHÜTTE, Münster 1995 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen XXVIII, Westfälische Lehnbücher, Bd. 2).

Die Lehnregister der Bischöfe von Münster von 1379 bis 1450, bearb. von Hugo KEMKES und Manfred WOLF, Münster 2007 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen XXVIII, Westfälische Lehnbücher, Bd. 3).

Die Lehnregister der Bischöfe von Minden bis 1324, bearb. von Hugo KEMKES und Manfred WOLF, Münster 2010 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen XXVIII, Westfälische Lehnbücher, Bd. 4).