Titelbild

Wagner, Caroline: Die NSDAP auf dem Dorf. Eine Sozialgeschichte der NS-Machtergreifung in Lippe.
Münster: Aschendorff 1998. 295 S.
(Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen XXII A: Geschichtliche Arbeiten zur westfälischen Landesforschung. Wirtschafts- und sozialgeschichtliche Gruppe, Band 11)
ISBN: 978-3-402-06795-6; Preis: 29,70 Euro


Gegenstand der Untersuchung ist die NS-Zeit von 1933-1939 in der protestantischen, agrarisch-kleingewerblich geprägten Provinz Lippe. Ausgehend von der These einer "permanenten Machtergreifung" und Martin Broszats "Resistenz"-Begriff wird das Wechselspiel der systemtragenden sowie der sich ihnen widersetzenden gesellschaftlichen Persönlichkeiten und Gruppen betrachtet. Hierfür wurde auch der in seiner Überlieferung singuläre und bisher wenig beachtete Bestand der NSDAP-Kreisleitung Lippe herangezogen.

Der erste Teil der Arbeit gilt der Herkunft der ‚kleinen Nazis' vor Ort, vom Ortsgruppenleiter bis zum Blockleiter, der zweite Teil der Machtergreifung in den vier lippischen Dörfern Donop, Feldrom, Grevenhagen und Sonnenborn. Die Dörfer unterscheiden sich in ihrer sozialen, ökonomischen, politischen und konfessionellen Struktur, auch katholische Gemeinden werden in den Vergleich einbezogen.

Die Verfasserin kommt zu dem Ergebnis, dass manche der von Broszat formulierten Thesen relativiert werden müssen, insbesondere in Hinblick auf die Bedeutung konfessioneller Strukturen für die Resistenzforschung, und betont die Relevanz dörflicher Lebenswelten, Kommunikationsstrukturen und agrarischer Milieus für die Entstehung von Resistenz.

Rezensionen:
— Archiv für die Geschichte des Widerstands und der Arbeit Nr. 16 (2001), S. 654-655 (Dieter Host).

— English historical review 114 (1999), S. 779-780 (Jeremy Noakes).

— German history 18 (2000), S: 537-540 (Claus-Christian Szejnmann).

— Heimatland Lippe 8 (1998), S. 225-226 (Stefan Wiesekopsieker).

— Heimatpflege in Westfalen 12, Heft 6 (1999), S. 47-48 (Bernd Hey).

— Historische Zeitschrift 271 (2000), S. 251-253 (Michael H. Kater).

— Jahrbuch für westfälische Kirchengeschichte 96 (2001), S. 361-362 (Wolfgang Günther).

— Journal of modern history 72 (2000), S. 266-269 (Andrew Stuart Bergerson).

— Nassauische Annalen 110 (2000), S. 457-458 (Uli Jungbluth).

— Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte 70 (1998), S. 445-447 (Beatrix Herlemann).

— Ravensberger Blätter, Heft 1 (2000), S. 52-55 (Monika Minninger).

— Westfälische Forschungen 50 (2000), S. 563-565 (Willi Oberkrome).

 

Zurück zur Übersicht Die Bände der alten Reihen“

⇑ Zum Seitenanfang