Historische Kommission für Westfalen

Rheinisch-Westfälische Wirtschaftsbiographien

Die seit 1932 erscheinende Reihe wird gemeinsam von der Historischen Kommission für Westfalen, der Volks- und Betriebswirtschaftlichen Vereinigung im Rheinisch-Westfälischen Industriegebiet, dem Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchiv und - seit 1960 - dem Westfälischen Wirtschaftsarchiv herausgegeben. Seit dem Jahr 1986 erschienenen Band 12 werden die Bände als Themenbände konzipiert.

Familie Reinhard Mannesmann (Mannesmann-Archiv)

Weber, Wolfhard (Hg.): Ingenieure im Ruhrgebiet.
Münster: Aschendorff 1999. VI, 549 S., 19 Abb.
(Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen XVII B: Rheinisch-Westfälische Wirtschaftsbiographien, Band 17)
ISBN: 978-3-402-06753-6; Preis 45,00 Euro

Der Band 17 stellt Ingenieure des Ruhrgebietes vor. Viele von ihnen sind heute kaum noch bekannt, obwohl sie Entscheidendes geleistet haben und die über 200-jährige Industriegeschichte des Ruhrgebietes nicht ohne die Arbeit von Ingenieuren denkbar ist. Die Lebensdaten der 19 dargestellten Ingenieure decken das 19. und 20. Jahrhundert ab, so dass Aspekte und Entwicklungslinien der Geschichte des Ruhrgebietes von der früh- über die hochindustrielle Zeit bis zum gegenwärtigen Strukturwandel aufgezeigt werden können:

  • Alfred Trappen (1828-1908) [Rainer Stahlschmidt];
  • Joseph Schlink (1831-1893) [Ralf Stremmel];
  • Rudolph Bredt (1842-1900) [Kornelia Rennert];
  • Adolph Müller (1852-1928) [Ralf Stremmel];
  • Willem van Vloten (1855-1925) [Karl Peter Ellerbrock];
  • Techniker der Familie Mannesmann [Horst A. Wessel];
  • Bernhard Goldenberg (1873-1917) [Helmut Maier];
  • Arthur Koepchen (1878-1954) [Helmut Maier];
  • Walter Borbet (1881-1942) [Wolfhard Weber];
  • Heinrich Reisner (1881-1969) [Fritz Dieter Erbsloeh];
  • Alfred Pott (1882-1951) [Manfred Rasch];
  • Carl Arnhold (1884-1970) [Martin Fiedler];
  • Arthur Imhausen (1885-1951) [Ralph Klein];
  • Karl Oberste-Brink (1885-1966) [Evelyn Kroker];
  • Friedrich Martin (1885-1951) [Manfred Rasch];
  • Wilhelm Roelen (1889-1958) [Uwe Burghardt];
  • Fritz Müller (1894-1947) [Manfred Rasch];
  • Edouard Houdremont (1896-1958) [Andreas Zilt];
  • Willy Ochel (1992) [Barbara Gerstein].


Orts-, Personen- und Unternehmen-Namenindices erschließen den Band.

Rezensionen:
— Beiträge zur Geschichte Dortmunds und der Grafschaft Mark 91 (2000), S. 292-294 (Gustav Seebold).

— Forum Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur, Heft 2 (1999), S. 61.

— Technikgeschichte 67 (2000), S. 231 (Detlef Briesen).

— Rheinische Vierteljahrsblätter 65 (2001), S. 511-512 (Friedrich-Wilhelm Henning).

— Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 88 (2001), S. 414-415 (Michael Fessner).

 

Zurück zur Übersicht Die Bände der alten Reihen“

⇑ Zum Seitenanfang