Historische Kommission für Westfalen

Die seit 1998 in den alten Reihen erschienenen Bände:

Westfälischer Städteatlas, 11. Lieferung. Wattenscheid, Preußisch Oldendorf, Sundern, Freudenberg, Horneburg. Hg. von Cornelia Kneppe und Mechthild Siekmann. Altenbeken 2010.

Die Lehnregister der Bischöfe von Minden bis 1324. Bearb. von Hugo Kemkes (†) und Manfred Wolf. Münster 2010.

Georg Spormecker. Cronica Lunensis civitatis Markanae. Aufzeichnungen eines westfälischen Geistlichen aus dem 16. Jahrhundert. Hg. und übersetzt von Wingolf Lehnemann. Mit einem Beitrag von Peter Löffler. Bielefeld 2010.

Westfälischer Städteatlas, 10. Lieferung. Ahaus, (Borgentreich-)Borgholz, Gelsenkirchen, (Heek-)Nienborg und Rüthen. Hg. von Cornelia Kneppe und Mechthild Siekmann. Altenbeken 2009.

Westfälische Lebensbilder, Band 18. Hg. von Friedrich Gerhard Hohmann. Münster 2009.

Die Tagebücher des Ludwig Freiherrn Vincke, Band 1: 1789-1792. Bearb. von Wilfried Reininghaus, Hertha Sagebiel. Münster 2009. Band 5: 1804-1810. Bearb. von Hans-Joachim Behr. Münster 2009.

Urkunden des Klosters Wormeln. Bearb. von Helmut Müller. Münster 2009.

Auf kritischer Wallfahrt zwischen Rhein und Weser. Justus Gruners Schriften in den Umbruchsjahren 1801-1803. Bearb. von Gerd Dethlefs und Jürgen Kloosterhuis. Köln 2009.

Das Dülmener Urkataster von 1825. Grundeigentümer in Stadt und Umland in Karten und Tabellen. Bearb. von Friedrich-Wilhelm Hemann (†) und Dieter Overhageböck. Dülmen 2008.

Historisches Handbuch der jüdischen Gemeinschaften in Westfalen und Lippe. Die Ortschaften und Territorien im heutigen Regierungsbezirk Münster. Hg. von Frank Göttmann, Karl Hengst, Franz-Josef Jakobi, Wilfried Reininghaus. Münster 2008.

Berg-, Hütten- und Hammerwerke im Herzogtum Westfalen im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit. Hg. von Wilfried Reininghaus und Reinhard Köhne. Münster 2008.

Das Münzwesen im Stift Corvey 1541-1794. Berab. von Peter Ilisch und Arnold Schwede. Paderborn 2007.

Die Lehnregister der Bischöfe von Münster 1379-1450. Bearb. von Hugo Kemkes (†), Gerhard Theuerkauf und Manfred Wolf. Münster 2007.

Hollandgang im Spiegel evangelischer Geistlicher. Quellen zur saisonalen Arbeitswanderung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Hg. von Albin Gladen, Antje Kraus, Piet Lourens, Jan Lucassen, Peter Schram, Helmut Talazko, Gerda van Asselt. Münster 2007.

Geschichtliche Nachrichten über Adelssitze und Rittergüter im Herzogtum Westfalen und ihre Besitzer. Register von Bernhard Wrede. Münster 2006. Siehe auch: Digitale Schriftenreihe.

Henry, Jean-Baptiste: Tagebuch der Verbannungsreise (1792-1802). Aufzeichnungen des Abbé Henry über die Französische Revolution, sein Exil und seinen Aufenthalt in Westfalen. Eingel., bearb. und übers. von Bernward Kröger. Münster 2006.

Westfälischer Städteatlas, 9. Lieferung. (Gelsenkirchen-)Buer, Freckenhorst, Hilchenbach, Höxter, Ottenstein. Hg. von Wilfried Ehbrecht. Mit einem Einleitungsfaszikel von Wilfried Ehbrecht „30 Jahre Westfälischer Städteatlas. Ein regionaler Städteatlas im Kontext europäischer Forschung“. Altenbeken 2006.

Bergbau im Sauerland. Westfälischer Bergbau in der Römerzeit und im Frühmittelalter. Tagungsband. Hg. von Reinhard Köhne, Wilfried Reininghaus, Thomas Stöllner. Münster 2006.

Westfälisches Urkundenbuch, Band 11. Die Urkunden des Kölnischen Westfalen 1301–1325. Lieferung 3: 1321–1325, Index. Bearb. von Manfred Wolf. Münster 2005.

Die Chronik Bruder Göbels. Aufzeichnungen eines Laienbruders aus dem Kloster Böddeken (1502–1543). Hg. von Heinrich Rüthing. Bielefeld 2005. 2. Aufl. 2006.

Die westfälischen Stifts- und Klosterbibliotheken bis zur Säkularisation. Ergebnisse einer Spurensuche hinsichtlich ihrer Bestände und inhaltlichen Ausrichtung. Von Hermann-Josef Schmalor. Paderborn 2005.

200 Jahre Reichsdeputationshauptschluß. Säkularisation, Mediatisierung und Modernisierung zwischen Altem Reich und neuer Staatlichkeit. Tagung der Historischen Kommission für Westfalen vom 3.–5. April 2003 auf Schloß Corvey. Hg. von Harm Klueting. Münster 2005.

Jüdische Quellen zur Reform und Akkulturation der Juden in Westfalen. Bearb. von Arno Herzig. Münster 2005.

Displaced Persons im Landkreis und in der Stadt Münster 1945-1951. Von Stefan Schröder. Münster 2005.

Westfälische Lebensbilder, Band 17. Hg. von Friedrich Gerhard Hohmann. Münster 2005.

Westfälische Bibliographie zur Geschichte, Landeskunde und Volkskunde, Band 4: Register. Zum Druck gebracht von Bertram Haller. Bearb. von Alois Bömer (†) und Hermann Degering (†). Münster 2004.
Siehe auch: Digitale Schriftenreihe.

Westfälischer Städteatlas, 8. Lieferung. Bochum, (Gelsenkirchen-)Horst, Olpe, Siegen, Wetter a.d. Ruhr. Hg. von Wilfried Ehbrecht. Mit einem Einleitungsfaszikel von Thomas Tippach „Der rheinisch-westfälische Kataster. Entstehung, Entwicklung, Quellenwert“. Altenbeken 2004.

Leitende Verwaltungsbeamte und Funktionsträger in Westfalen und Lippe (1918-1945/46). Biographisches Handbuch. Von Joachim Lilla. Münster 2004.

Das Münzwesen im Hochstift Paderborn 1566-1803. Von Arnold Schwede. Paderborn 2004.

Bergisch-Märkische Unternehmer der Frühindustrialisierung. Hg. von Ralf Stremmel und Jürgen Weise. Münster 2004.

Wappen – Siegel – Flaggen. Die kommunalen Hoheitszeichen des Landschaftsverbandes, der Kreise, Städte und Gemeinden in Westfalen-Lippe. Von Peter Veddeler. Münster 2003.

Westfälisches Klosterbuch. Lexikon der vor 1815 errichteten Stifte und Klöster von ihrer Gründung bis zur Aufhebung. Teil 3: Institutionen und Spiritualität. Hg. von Karl Hengst. Münster 2003.

Urkunden des Klosters Hardehausen. Bearb. von Helmut Müller. Paderborn 2002.

Mord und Totschlag? Gewaltdelikte im Fürstbistum Münster 1580–1620. Täter, Opfer und Justiz. Von Margarete Wittke. Münster 2002.

Westfälischer Städteatlas, 7. Lieferung. Blankenstein, Burgsteinfurt, Hörde, Medebach, Südlohn mit Oeding. Hg. von Wilfried Ehbrecht. Mit einem Beitrag im Einleitungsfaszikel von Leopold Schütte „‚Wigbolde‘, ‚Freiheiten‘, kleine Städte in Westfalen vor 1750“. Altenbeken 2001.

Die Register der Willkommschatzung von 1498 und 1499 im Fürstbistum Münster. Teil 2, Register. Bearb. von Hugo Kemkes. Münster 2001.

Mühlen im Münsterland. Der Einsatz von Wasser- und Windmühlen im Oberstift Münster vom Ausgang des Mittelalters bis zur Säkularisation (1803). Von Peter Theissen. Münster 2001.

Das "Taschenbuch Romberg". Die Grafschaft Mark in der preußischen Statistik des Jahres 1804. Bearb. von Wilfried Reininghaus und Jürgen Kloosterhuis. Münster 2001.

Studien zur Corveyer Gründungsüberlieferung. Von Karl Heinrich Krüger. Münster 2001.

Adlige Frauen im Weserraum zwischen 1570 und 1700. Status – Rollen – Lebenspraxis. Von Anke Hufschmidt. Münster 2001.

Die ältesten lippischen Landschatzregister von 1467, 1488, 1497 und 1507. Bearb. von Herbert Stöwer nach Vorarbeiten von Erich Sandow (†). Münster 2001.

Zunftlandschaften in Deutschland und den Niederlanden im Vergleich. Kolloquium der Historischen Kommission für Westfalen am 6. und 7. November 1997 auf Haus Welbergen. Hg. von Wilfried Reininghaus. Münster 2000.

Westfälisches Urkundenbuch, Band 11. Die Urkunden des Kölnischen Westfalen. Lieferung 2: 1311–1320. Bearb. von Manfred Wolf. Münster 2000.

Westfälische Lebensbilder, Band 16. Hg. von Robert Stupperich. Münster 2000.

Die Schatzungsregister des 16. Jahrhunderts für das Herzogtum Westfalen. Teil 2: Die Register von 1543 und Schatzungen des Adels von 1543 und 1549. Orts- und Personenindex für Teil 1 und 2. Nach Vorarbeiten von Helmut Richtering (†) hg. von Hartwig Walberg unter Mitwirkung von Rico Quaschny. Münster 2000.

Johannes Cincinnius von Lippstadt (ca. 1485–1555). Bibliothek und Geisteswelt eines westfälischen Humanisten. Von Andreas Freiträger. Münster 2000.

Elementarschulverhältnisse im Niederstift Münster im 18. Jahrhundert. Die Schulvisitationsprotokolle Bernard Overbergs für die Ämter Meppen, Cloppenburg und Vechta 1783/84. Hg. von Alwin Hanschmidt. Mit Beiträgen von Franz Bölsker-Schlicht und Hubert Steinhaus. Münster 2000.

Westfälischer Städteatlas, 6. Lieferung. Billerbeck, Geseke mit Störmede und Erwitte, Minden, Stadtlohn, Westhofen. Hg. von Wilfried Ehbrecht. Mit einem Beitrag im Einleitungsfaszikel von Thomas Tippach „Frühneuzeitliche Festungsstädte in Westfalen“. Altenbeken 1999.

Die Weiheregister des Bistums Münster 1699 - 1731. Hg. von Wilhelm Kohl. Münster 1999.

Die Revolution 1848/49 in Westfalen und Lippe. Tagung der Historischen Kommission für Westfalen am 18. und 19. Februar 1999 in Iserlohn. Hg. von Wilfried Reininghaus. Münster 1999.

Die Protokolle der lutherisch-reformierten Gesamtsynode der
Grafschaft Mark und ihrer Nebenquartiere 1817–1834.
Mit erläuternden Dokumenten. Teil 2: Zweite Gesamtsynode der Grafschaft Mark und ihrer Nebenquartiere in Unna 18./19.08.1818. Münster 1999. Teil 3: Die Auswirkungen der Gesamtsynode in Unna und die Westfälische Provinzialsynode in Lippstadt 1819. Hg. von Wilhelm H. Neuser. Münster 1999.

Ingenieure im Ruhrgebiet. Hg. von Wolfhard Weber. Münster 1999.

Das Hohe Hospital (ca. 1178–1600). Eine prosopographische und sozialgeschichtliche Untersuchung. Von Beate Sophie Gros. Münster 1999.

Die NSDAP auf dem Dorf. Eine Sozialgeschichte der NS-Machtergreifung in Lippe. Von Caroline Wagner. Münster 1998.

Urkunden der Propstei Marsberg. Bearb. von Helmut Müller. Münster 1998.

Kommunale Verkehrspolitik in Münster 1918–1939. Von Uwe Grandke. Münster 1998.

Bewahren und bewegen. Lebenserinnerungen, ausgewählte Aufsätze und Schriftenverzeichnis eines westfälischen Archivars und Historikers. Festgabe für Wilhelm Kohl zum 85. Geburtstag. Hg. von Karl Hengst, Anna-Therese Grabkowsky, Hans Jürgen Brandt. Paderborn 1998.

Franz von Waldeck. Fürstbischof zu Münster und Osnabrück, Administrator zu Minden (1491–1553). Sein Leben in seiner Zeit. Teil 2: Urkunden und Akten. Von Hans-Joachim Behr. Münster 1998.