Rüthing, Heinrich (Herausgeber und Übersetzer): Johannes Probus. Cronica monasterii beati Meynulphi in Bodeken. Aufzeichnungen aus dem Kloster Böddeken 1409 bis 1457. (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen, Neue Folge 36). Verlag für Regionalgeschichte 2016, ISBN 978-3-7395-1036-1, Preis: 49,00 Euro.

„Dieses Buch verdient es, gelesen und erneut gelesen zu werden.“ Als ein unbekannter Böddeker Chorherr im ersten Drittel des 18. Jahrhunderts die „Chronica monasterii beati Meynulphi in Bodeken“ des Johannes Probus († 1457) abschrieb, stellte er dem Text werbend dieses Motto voran. Die Empfehlung des Kopisten galt in erster Linie seinen Mitbrüdern, sich das regeltreue, harte Leben der Gründerväter wieder zum Vorbild zu nehmen. Doch der Rat, die Chronik mit Eifer zu lesen, gilt auch heute noch, jedenfalls für Historiker. Denn die Chronik Böddekens, das sich im 15. Jahrhundert zu einem der größten und einflussreichsten Konvente in Deutschland entwickelte, gewährt so umfassende und facettenreiche Einblicke in alle äußeren und inneren Geschicke eines westfälischen Klosters, wie sie keine andere Darstellung der Zeit zu bieten vermag. Darüber hinaus findet sich in dem Werk des Johannes Probus viel Neues zur Geschichte des von Fehden, Raub, Brandstiftung und allgemeiner Rechtsunsicherheit geprägten Lebens im Paderborner Land.

Rezensionen:

– Archiv für Reformationsgeschichte 46/47 (2017/28), S. 223–225 (Andreas Rutz).
– Westfälische Forschungen 67 (2017), S. 64–66 (Horst Conrad).
– Die Warte 78 (2017) (Annette Fischer).
– Geschichtsblätter für Waldeck 105 (2017), S. 158–159 (Jürgen Römer).
– Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters 73–2 (2017), S. 801 (Klaus Naß).

Berichte:

– Anke Schwarze: Hinter dicken Klostermauern. Fehden, Küchenqualm, Prügelstrafe: Eine Chronik aus dem 15. Jahrhundert schildert den Alltag im Kloster Böddeken, in: Westfälische Heimatblätter [Beilage zum Westfälischen Anzeiger, Hamm], 21. Dezember 2016.
– Anke Schwarze: Strenge Regeltreue. Neue Serie: Zwischen Komplet und Küchendienst (1), in: Liboriusblatt Nr. 45, 5. November 2017, Seite 8.
– Anke Schwarze: Qualmender Küchendienst. Serie: Zwischen Komplet und Küchendienst (2), in: Liboriusblatt Nr. 46, 12. November 2017, Seite 8.
– Anke Schwarze: "Höre beim Singen hin". Serie: Zwischen Komplet und Küchendienst (3), in: Liboriusblatt Nr. 47, 19. November 2017, Seite 8.
– Anke Schwarze: Mit Axt und Hammer. Serie: Zwischen Komplet und Küchendienst (4), in: Liboriusblatt Nr. 48, 26. November 2017, Seite 8.

 

Flyer des Verlages mit Bestellformular

Bericht über die Buchvorstellung

Zurück zur Übersicht „Die Bände der Neuen Folge“