check-circle Created with Sketch.

Sandstein-Workshop am 28. September 2019

Schwerpunktthema: "Porta-Sandstein"

Bereits zum sechsten Mal lud die Historische Kommission zum Sandstein-Workshop ein. Schwerpunktthema der Tagung am 28. September 2019 war der "Porta-Sandstein", der in den Hängen des Wiehengebirges rechts und links des Weserdurchbruchs (der "Porta Westfalica") vorkommt und über Jahrhunderte gewonnen wurde. Zahlreiche Gebäude insbesondere im Mindener Land wurden daraus gebaut, der Dom zu MInden und viele Festungsbauten zeigen bis heute seine markante Musterung.

Bild: Der charakteristische Porta-Sandstein am Sockel des Kaiser-Wilhelm-Denkmals (Foto: LWL/B. Beyer)

Die Vorträge des Workshops fanden im LWL-Preußenmuseum in Minden statt, nachmittags folgte eine Exkursion zum Kaiser-Wilhelm-Denkmal und zu den ehemaligen Abbauflächen in Porta Westfalica. Weitere Informationen finden Sie im ausführlichen Tagungsprogramm.

Foto: A. Loschen

 

Zurück zur Übersicht "Zurückliegende Tagungen"