Buchvorstellung Soest

25. Februar 2016 – Soest, Burghofmuseum

Von links: Prof. Dr. Wilfried Reininghaus, Dr. Wilfried Ehbrecht, Prof. Dr. Werner Freitag, Dr. Eckhard Ruthemeyer, Dr. Barbara Rüschoff-Thale, Dr. Thomas Tippach, Thomas Kaling, Dr. Mechthild Siekmann (Foto: LWL/Beyer)

Im Saal des Burghofmuseums in Soest wurde der neue Band 7 „Soest“ der Reihe „Historischer Atlas westfälischer Städte“ einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Der Soester Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer begrüßte die zahlreichen Gäste, bevor die Landesrätin für Kultur des LWL, Dr. Barbara Rüschoff-Thale und Prof. Dr. Werner Freitag, Zweiter Vorsitzender der Historischen Kommission und Direktor des Instituts für vergleichende Städtegeschichte (Westfälische Wilhelms-Universität) ebenfalls Grußworte an die Gäste richteten. Anschließend präsentierten die Autoren Dr. Wilfried Ehbrecht und Dr. Thomas Tippach die zentralen Ergebnisse zur Soester Stadtentwicklung. Dr. Mechthild Siekmann zählt ebenfalls zu den Bearbeitern der Publikation. Der Band „Soest“ ist aufgrund der besonderen Fülle des Kartenmaterials bisher der Umfangreichste der Reihe.

Mehr Informationen zum Buch

Zurück zur Übersicht „Zurückliegende Buchvorstellungen“