Buchvorstellung Handbuch der jüdischen Gemeinschaften

26. November 2016 – Dortmund, Stadtarchiv

Von links: Ullrich Sierau, Prof. Dr. Wilfried Reininghaus , Prof. Dr. Frank Göttmann , Matthias Löb , Prof. Dr. Werner Freitag (Foto: LWL/Beyer)

Die Historische Kommission für Westfalen und die Stadt Dortmund haben ins Stadtarchiv Dortmund eingeladen, um den abschließenden Band des "Historischen Handbuchs der jüdischen Gemeinschaften in Westfalen und Lippe" der Öffentlichkeit zu präsentieren. Begrüßt wurden die Gäste von Oberbürgermeister Ullrich Sierau, LWL-Direktor Matthias Löb und Prof. Dr. Werner Freitag. Eine Einführung in das Werk, seine Erkenntnisse und seine aktuelle Bedeutung gaben der Kommissionsvorsitzende Prof. Dr. Wilfried Reininghaus und Bandherausgeber Prof. Dr. Frank Göttmann.

Mehr Informationen zum Buch

Zurück zur Übersicht „Zurückliegende Buchvorstellungen“