check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Neues aus der HiKo (086): Neuerscheinung „Feldbahngeschichten“

21.01.2022

Im Sommer 2019 hat das LWL-Industriemuseum Ziegelei Lage mit Unterstützung der Historischen Kommission für Westfalen die Sonderausstellung "Feldbahngeschichten" gezeigt. Das LWL-Museumsamt hat daraus eine gleichnamige Wanderausstellung entwickelt, die seit März 2021 durch verschiedene westfälische Museen tourt – beziehungsweise touren sollte, denn mehrere Stationen sind Corona schon zum Opfer gefallen. (Termine: https://www.lwl-museumsamt.de/de/ausstellungen/feldbahngeschichten/ ) Die Ausstellung wird noch bis mindestens 2023 zu sehen sein.

Seit einigen Tagen ist – etwas verspätet – das Begleitbuch zur Wanderausstellung erhältlich. Es trägt – wie die Ausstellung – den Titel "Feldbahngeschichten" und behandelt laut Untertitel "Schmalspurige Werkbahnen in Westfalen und Lippe". Das Buch versucht die ganze Vielfalt des Themas Feldbahnen anhand von Beispielen aus Westfalen und Lippe zu zeigen. Behandelt werden die Themengebiete Bergbau, Eisen und Stahl, Militär, Land- und Forstwirtschaft, Torfabbau, Ziegeleien, Sand und Kies, Kalk und Zement, Sandsteinbrüche, Baustellenbahnen, Trümmerbahnen, Vergnügungs- und Museumsfeldbahnen. Insgesamt werden in 14 Kapiteln 59 Bahnen vorgestellt, denen in der Regel eine Doppelseite gewidmet ist.

Die knappen Textbeiträge bringen nicht nur technische Daten der gezeigten Fahrzeuge, sie versuchen die Besonderheiten der jeweiligen Bahnen allgemeinverständlich zu beschreiben. Die Feldbahn soll als das beschrieben werden, was sie von etwa 1900 bis etwa 1950 war: ein Stück Alltag, dem man in jedem Gewerbebetrieb, auf jeder größeren Baustelle und selbst in Freizeitparks begegnen konnte. Gezeigt werden dabei nur Fotos, zu denen auch etwas Interessantes zu berichten ist – eine Feldbahngeschichte eben. Beabsichtigt war ausdrücklich ein kurzweiliges Buch, das nicht nur den engen Kreis der Feldbahnexperten ansprechen soll.

Bibliographische Daten:

Burkhard Beyer, Feldbahngeschichten. Schmalspurige Werkbahnen in Westfalen und Lippe. Mit Beiträgen von Christoph Beyer, Matthias Lentz, Rüdiger Uffmann und Michael Veldkamp, Mönchengladbach: DGEG Medien, 144 Seiten, Festeinband, ISBN: 978-3-946594-24-6, Preis: 27,80 EUR.