check-circle Created with Sketch.

Materialien der Historischen Kommission für Westfalen, Band 13

Verzeichnis der Ziegeleien in Westfalen und Lippe 1905 bis 1953

"Ziegeleien überall!" lautetet der treffende Titel eines Buches über Ziegeleien im Kreis Minden-Lübbecke. Tatsächlich bestanden 1905 in Westfalen und Lippe mindestens 823 Ziegeleien, seither sinkt die Zahl von ihnen von Jahr zu Jahr. Seit 1900 gab ein Leipziger Adressbuchverlag zunächst jährlich ein Verzeichnis der Ziegeleien heraus, für das er amtliche Unterlagen verwenden konnte. Später wurden die Abstände zwischen den Ausgaben immer größer, andere Institutionen übernahmen das Werk. Sieben zwischen 1905  und 1953 erschienene Ausgaben konnten für das Verzeichnis ausgewertetet, die Einträge nach den heutigen kommunalen Grenzen neu geordnet werden. Eine Fundgrube für Wirtschaftshistoriker und Heimatforscher!

Burkhard EYER: Verzeichnis der Ziegeleine in Westfalen und Lippe 1905 bis 1953. Auswerung der Fachadressbücher und Branchenverzeichnisse. 185 Seiten, Online-Publikation Münster 2017 (Materialien der Historischen Kommission für Westfalen, Band 13).

Zum Download

Rotes Buchcover des Verzeichnis der Ziegeleien

Nutzungsrechte

Die PDF-Datei darf auf den Rechnern bzw. Servern von Privatpersonen, öffentlichen Archiven und Bibliotheken sowie anderen Kultureinrichtungen gespeichert und ohne Einschränkungen genutzt werden. Diesen Nutzern ist es auch gestattet, die Bände für den Eigenbedarf ausdrucken und in ihre Sammlung bzw. ihren Leihverkehr aufzunehmen. Eine darüber hinausgehende gewerbliche Nutzung und Weiterverbreitung ist nicht gestattet.