check-circle Created with Sketch.

Veranstaltungen

Auf diesen Seiten finden Sie Hinweise auf bevorstehende Tagungen und Rücklicke auf zurückliegende Buchvorstellungen und Tagungen. Bitte wählen Sie eine Kategorie!

Vorschau zu den nächsten Veranstaltungen

► 17. und 18. Juni 2021: Online-Tagung "Mythos als Aufgabe?"

Die schon mehrmals verschobene Tagung "Mythos als Aufgabe? Geschichtsschreibung am Niederrhein und in Westfalen im späten Mittelalter und in der Frühen Neuzeit" wird am 17. und 18. Juni 2021 als Online-Veranstaltung durchgeführt.

Die Tagung wird organisiert von Prof. Dr. Ralf-Peter Fuchs (Duisburg-Essen), Dr. Jens Lieven (Bochum) und Dr. Stefan Pätzold (Mülheim an der Ruhr). Ausgerichtet wird die Tagung vom Institut für niederrheinische Kulturgeschichte und Regionalentwicklung (InKuR) an der Universität Duisburg-Essen, der Historische Kommission für Westfalen, dem Landschaftsverband Rheinland, der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde, dem Stadtarchiv/Haus der Essener Geschichte, der Niederrhein Akademie/Academie Nederrijn (NAAN). Unterstützt wird die Tgaung von der Heresbach-Stiftung der Stadt Kalkar.

Den Ablauf der Tagung entnehmen Sie bitte dem Programm (PDF).

Einwahlhinweise erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung unter: inkur@uni-due.de
Ihr Ansprechpartner vor und während der Tagung ist Dr. Gregor Weiermüller (Tel. 0201 / 183-2553)

 

► 8. und 9. Oktober 2021: Jubiläumstagung "Von Scherben und Urkunden"

Im Jahr 2021 wird die Historische Kommission für Westfalen 125 Jahre alt, im Jahr darauf erreicht auch die Altertumskommission dieses Jubiläum. Anlass genug, den gemeinsamen Ursprüngen der beiden 1896 und 1897 ins Leben gerufenen Einrichtungen nachzugehen. Aber es soll nicht nur um die gemeinsamen Wurzeln von Landesgeschichte und Archäologie gehen. Zu fragen ist auch nach dem aktuellen Stand der Zusammenarbeit der beiden Fächer, nach Beispielen für fruchtbaren Austausch ebenso wie nach Verständis- und Komminikationshindernissen. "Von Scherben und Urkunden" lautet der Titel der gemeinsamen Jubiläumsveranstaltung, die im Oktober 2021 – soweit die Pandemie das zulässt – im LWL-Museum für Kunst und Kultur am Domplatz in Münster stattfinden soll.

Weitere Informationen folgen.

Buchvorstellungen seit 2013

5. März 2021 – Dorsten und Münster
Historischer Atlas westfälischer Städte, Band 14: Dorsten

25. Februar 2020 – Ev. Gemeindehaus Bad-Sassendorf-Weslarn
Das Tauf- und Trauregister der evangelischen Kirchengemeinde Weslarn 1654 bis 1716

15. Mai 2019 – Rathaus Versmold
Historischer Atlas westfälischer Städte, Band 12: Versmold

19. März 2019 – Stadtsparkasse Lengerich
Historischer Atlas westfälischer Städte, Band 11: Lengerich

13. Februar 2019 – Dortmund
Die vorindustrielle Wirtschaft in Westfalen. Ihre Geschichte von Beginn des Mittelalters bis zum Ende des Alten Reiches

22. April 2018 – Hagen, Fernuniversität
Die Grafen von der Mark. Neue Forschungen zur Sozial-, Mentalitäts- und Kulturgeschichte

19. März 2018 – Gronau, Drilandmuseum
Historischer Atlas westfälischer Städte, Band 10: Gronau mit Epe

15. März 2018 – Detmold, Lippisches Landesmuseum
Die Externsteine. Zwischen wissenschaftlicher Forschung und völkischer Deutung

5. März 2018 – Münster, Schloss
Die Tagebücher des Ludwig Freiherrn Vincke, Band 10: 1830–1839

28. Juni 2017 – Oelde-Stromberg, Alte Vikarie
Das Tafelgutverzeichnis des Bischofs von Münster 1573/74,
Band 3: Die Ämter Sassenberg und Stromberg

19. Juni 2017 – Meschede, Kreishaus
Die Ritterschaft im Herzogtum Westfalen 1651–1803

3. Mai 2017 – Bad Berleburg, Stadtbücherei
Historisches Handbuch der jüdischen Gemeinschaften in Westfalen und Lippe.
Die Ortschaften und Territorien des heutigen Regierungsbezirks Arnsberg

30. März 2017 – Metelen, Rathaus
Historischer Atlas westfälischer Städte, Band 9: Metelen

23. März 2017 – Menden, Rathaus
Historischer Atlas westfälischer Städte, Band 8: Menden (Sauerland)

27. Januar 2017 – Marsberg, Bürgerhaus
Historisches Handbuch der jüdischen Gemeinschaften in Westfalen und Lippe.
Die Ortschaften und Territorien im heutigen Regierungsbezirk Arnsberg

26. November 2016 – Dortmund, Stadtarchiv
Historisches Handbuch der jüdischen Gemeinschaften in Westfalen und Lippe.
Die Ortschaften und Territorien im heutigen Regierungsbezirk Arnsberg

27. Oktober 2016 – Paderborn, Theologische Fakultät
Johannes Probus: Cronica monasterii beati Meynulphi in Bodeken.
Aufzeichnungen aus dem Kloster Böddeken 1409 bis 1457

29. August 2016 – Detmold, Haus der Immobilie
Das Münzwesen der Grafen und Fürsten zur Lippe 1528–1913

27. April 2016 – Gelsenkirchen, Wissenschaftspark
Die Revolution 1918/19 in Westfalen und Lippe als Forschungsproblem.
Quellen und offene Fragen

25. Februar 2016 – Soest, Burghofmuseum
Historischer Atlas westfälischer Städte, Band 7: Soest

22. Februar 2016 – Marsberg, Heimatmuseum
Das Marsberger Münzwesen in der Neuzeit (1605–1650)

22. Juni 2015 – Münster, LWL-Museum für Kunst und Kultur
Die Tagebücher des Ludwig Freiherrn Vincke (1789–1844), Band 8/9: 1819–1829

23. März 2015 – Höxter, Stadtarchiv
Bibliographie Höxter, Corvey und Corveyer Land

25. November 2014 – Gütersloh, Apostelkirche
Historischer Atlas westfälischer Städte, Band 5: Gütersloh

24. November 2014 – Ramsdorf, Burg Ramsdorf
Historischer Atlas westfälischer Städte, Band 6: Ramsdorf

11. November 2014 – Meschede, Kreishaus
Rechte, Güter und Lehen der Kölner Erzbischöfe in Westfalen

29. Oktober 2014 – Westerholt, Schloss Westerholt
Historischer Atlas westfälischer Städte, Band 4: Westerholt

1. Oktober 2014 – Rheine, Museum Falkenhof
Tafelgutverzeichnis des Bischofe von Münster 1573/74, Band 1: Das Amt Rheine-Bevergern

12. Juni 2014 – Münster, Landesarchiv NRW
Friedrich Philippi: Archivar und Historiker in wilhelminischer Zeit – eine Biographie

20. Mai 2014 – Grevenstein, Schützenhalle
Historischer Atlas westfälischer Städte, Band 2: Grevenstein

15. Mai 2014 – Olfen, Bürgerhaus
Historischer Atlas westfälischer Städte, Band 3: Olfen

9. April 2014 – Eversberg, Markes Haus am Marktplatz
Historischer Atlas westfälischer Städte, Band 1: Eversberg

8. November 2013 – Münster, Landeshaus
Historisches Handbuch der jüdischen Gemeinschaften in Westfalen und Lippe.
Grundlagen – Erträge – Perspektiven

17. September 2013 – Petershagen, Petrikirche
Die Kirchenvisitationsprotokolle des Fürstentums Minden von 1650

8. September 2013 – Detmold, LWL-Freilichtmuseum
Historisches Handbuch der jüdischen Gemeinschaften in Westfalen und Lippe.
Die Ortschaften und Territorien im heutigen Regierungsbezirk Detmold

Tagungen seit 2013

25./26. März 2021 – Vierter Workshop für Doktorandinnen und Doktoranden zur Geschichte Westfalens (Online)

4. März 2020 – Schloss Holte-Stukenbrock
Dritter Workshop zur Geschichte, Überlieferung
und Nachwirkung des Stalag 326 (VI K) Senne

4. und 5. Oktober 2019 – Büren
Herbsttagung der Historischen Kommission
zum Thema Kleinstädte in Westfalen um 1900

28. September 2019 – LWL-Preußenmuseum in Minden
Sechster Workshop der Reihe „Sandstein in Westfalen“

27. und 28. September 2019 – Universität Bielefeld
Zweiter Workshop zur Geschichte, Überlieferung und Nachwirkung des Stalag 326 (VI K) Senne

2. Juli 2019 – Detmold
Erster Workshop zur Geschichte, Überlieferung und Nachwirkung des Stalag 326 (VI K) Senne

5. Juni 2019 – Dörenthe
Verleihung des LWL-Preises für Westfälische Landeskunde 2019

10. Mai 2019 – Bottrop, Kulturzentrum August Everding
Öffentliche Vortragsveranstaltung „100 Jahre Novemberrevolution in Westfalen und Lippe –
Bilanz und Perspektiven“ im Rahmen der Hauptversammlung der Historischen Kommission

28. und 29. März 2019 – Münster, Räume der Bezirksregierung
Dritter Workshop für Doktoranden zur Geschichte Westfalens

23. März 2019 – Stadtarchiv Bielefeld
„300 Jahre Stadtrecht – Stadtrechtsverleihungen und Steuerpolitik in Ravensberg unter König Friedrich Wilhelm I.“

8. und 9. November 2018 – Düsseldorf, Landtag NRW
„Aufbruch in die Demokratie. 100 Jahre Revolution im Rheinland und in Westfalen“

26. September 2018 – Münster, Erbdrostenhof
Abend der Landesgeschichte im Erbdrostenhof Münster
(im Rahmen des Historikertages 2018 in Münster)

22. September 2018 – Kapitelsaal des Stiftes Obernkirchen (Landkreis Schaumburg)
Fünfter Workshop der Reihe „Sandstein in Westfalen“
(in Zusammenarbeit mit der Historischen Kommission Niedersachsen)

18. September 2018 – Münster, Landesarchiv NRW
Erster Workshop zur jüdischen Geschichte in Westfalen

14. Juni 2018 – Hamm, Sitzungssaal des Technischen Rathauses
Vierter quellenkundlicher Workshop „Briefe“

13. April 2018 – Beckum, Vortragsraum der Volksbank Beckum-Lippstadt eG
Öffentliche Vortragsveranstaltung
„Wie schreibt man die Geschichte der ‚Historischen Kommission für Westfalen‘?“
im Rahmen der Hauptversammlung der Historischen Kommission

27./28. Oktober 2017 – Lemgo, Gemeindehaus St. Nicolai
Herbsttagung der Historischen Kommission
zur Geschichte der Reformation in Westfalen

20. Mai 2017 – Bielefeld, Ratsgymnasium
Vierter Workshop der Reihe „Sandstein in Westfalen“

12. Mai 2017 – Geseke, Sparkasse
Öffentliche Vortragsveranstaltung „Jüdische Geschichte in Westfalen“
im Rahmen der Hauptversammlung der Historischen Kommission

16./17. März 2017 – Münster, Saal 1 der Bezirksregierung
Zweiter Workshop für Doktoranden zur Geschichte Westfalens

24. September 2016 – Witten, LWL-Industriemusuem Zeche Nachtigall
Dritter Workshop der Reihe „Sandstein in Westfalen“

8. April 2016 – Ibbenbüren, Rathaus
Öffentliche Vortragsveranstaltung „Geschichet des Bergbaus“
im Rahmen der Hauptversammlung der Historischen Kommission

30./31. Oktober 2015 – Lippstadt, Jacobikirche
Herbsttagung der Historischen Kommission
zur Geschichte der Reformation in Westfalen

19. September 2015 – Havixbeck, Sandsteinmuseum
Zweiter Workshop der Reihe „Sandstein in Westfalen“

18. Juni 2015 – Münster, Vortragsraum des Landesarchivs
Dritter Quellenkundlicher Workshop „Mittelalterliche und frühneuzeitliche Rechnungen“

17. April 2015 – Bad Driburg, Rathaus
Öffentliche Vortragsveranstaltung „Kuren in Westfalen“
im Rahmen der Hauptversammlung der Historischen Kommission

13./14. März 2015 – Münster, Erbdrsostenhof
Erster Workshop für Doktoranden zur Geschichte Westfalens

6./7. März 2015 – Detmold, Lippisches Landesmuseum
Die Externsteine: Ein Denkmal als Objekt wissenschaftlicher Forschung
und Projektionsfläche völkischer Vorstellungen

24. Oktober 2014 – Dortmund, IHK
Workshop „Weiter wie gehabt? Die Zukunft unserer biographischen Schriftenreihen“

13. September 2014 – Anröchte, Rathaus
Erster Workshop der Reihe „Sandstein in Westfalen“

2. August 2014 – Wickede (Ruhr), Heilig-Geist-Kloster der Steyler Missionarinnen und Werl, Franziskanerkloster
Neue Klosterwelten in Westfalen und Lippe:
„Veränderungen und Entwicklungen im 19. und 20. Jahrhundert“

9. Mai 2014 – Rietberg, Ratssaal
Öffentliche Vortragsveranstaltung „Kleine Residenzen“
im Rahmen der Hauptversammlung der Historischen Kommission

10./11. Oktober 2013 – Herne, LWL-Museum für Archäologie
Herbsttagung der Historischen Kommission zum Thema
„Westfälische Geschichtsbaumeister“

26. Juni 2013 – Arnsberg, Kapitelsaal des ehem. Klosters Wedinghausen
Zweiter Quellenkundlicher Workshop „Schatzungs-und Steuerlisten“

12. April 2013 – Sundern, Rathaus
Öffentliche Vortragsveranstaltung „Gelebte Politik zwischen Sauerland, Bonn und Berlin“
im Rahmen der Hauptverammlung der Historischen Kommission


 Zurückliegende Tagungen 1985 bis 2012